• Wichtige Links

  • Unsere Themen-Boards
Hier findet Ihr eine Übersicht der Themen-Boards´s die bei uns Zuhause sind. Dazu findet Ihr nützliche Informationen, wie die Charaliste, die Pairingliste und eine Liste der Storys, sowie die Gesuche. Vielleicht gefällt euch ja die eine oder andere Idee und wir können euch auch bald hier willkommen heißen. Und auch für neue Ideen sind wir immer offen.

  • Pairing-Gesuche



[Quickfacts]
[Wichtige Links]




[Quickfacts]
[Wichtige Links]




[Quickfacts]
[Wichtige Links]



[Quickfacts]
[Wichtige Links]



[Quickfacts]
[Wichtige Links]




[Quickfacts]
[Wichtige Links]




[Quickfacts]
[Wichtige Links]



Route666
# 1


Route666
Long road to Hell

« Crossover // FSK18 // Szenentrennung »
  Als John Winchester, der auf der Jagd gewesen war und eigentlich nach Azazel suchte, aus dem Jahr 2003 verschwand schien es als würde die Abwesenheit von John keinerlei Auswirkungen im Jahr 2003 haben doch das stimmte so nicht. Denn es änderte sich alles. Woran die Winchester-Brüder im Jahr 2019 nicht unschuldig waren. Nicht nur sie waren von dem ganzen betroffen sondern auch alle anderen.


Das Jahr 2019 scheint immer noch das gleiche zu sein wie wir es kennen mit allem was dazu gehört doch in Wirklichkeit ist es nicht so wie es eigentlich sein sollte. Als John in der Zeitlinie im Jahr 2019 auftauchte veränderte sich wirklich alles. Die Brüder gehen getrennte Wege da Dean Sam nie aus Stanford weggeholt hatte um ihren Vater zu suchen. So wurde aus Sam ein erfolgreicher Anwalt mit Kanzlei und diversen Redevorträgen während Dean weiterhin ein Jäger blieb der sogar recht erfolgreich war. Sie retteten nie die Welt und veränderten auch nie die Lebenswege anderer Charakter die ihre Wege kreuzten.

Und Lucifer? Der in ihrer Welt für eine Menge Ärger gesorgt hatte? Der teuflische Engel konnte in dieser Zeitlinie dank der Hilfe von Himmel & Hölle aus dem Käfig befreit werden und widmete sich nicht dem was man eigentlich vermuten sollte. Oh nein der teuflische Engel widmete sich ganz einfach dem woran er Spaß hatte. An Sünden, seinen eigenen Laden dem LUX und Verbrechensbekämpfung. Ganz der untypische Teufel auch wenn das mit den Sünden zur Stellenbeschreibung für den König der Hölle dazu gehörte.


Während sich also alles so verändert hatte das dieses Paradoxon nicht verändert werden kann lebten alle so wie diese Zeitlinie es vorschrieb. Nur dann begann sich etwas zu ändern denn Chuck, der weiterhin sein Zeugenschutzprogramm lebte, begann die Veränderungen zu bemerken. Nein es waren nicht die Jungs die noch nicht miteinander jagten oder John der versuchte sie dazu zu bringen wieder die Welt dazu zu machen die sie kannten. Oder Lucifer der mehr Gefallen an einer Frau gefunden hatte auch wenn diese immer noch nicht verstand mit wem sie da eigentlich Verbrechen bekämpfte. Nein es handelte sich um etwas anderes. Weil der Himmel & die Hölle wollten das Lucifer zurück auf den Höllenthron kam sorgten sie dafür das die Mutter aller Engel aus ihrem Gefängnis in der Hölle freikam. Wobei aber die Jungs auch so langsam wieder auf dem Radar beider Parteien gerieten.


Wichtiges:
➽ Supernatural alternative Zeitlinie/Lucifer Season2

➽ Crossover

➽ Serien- und Freecharakter

➽ FSK 18

➽ Szenentrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts

➽ Blacklist


Links:







@
Zitieren to top




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste